Projekt Beschreibung

Bucha­lik Bröm­me­kamp Rechts­an­wäl­te, Logo Redesign

VorherNachher

Bucha­lik Bröm­me­kamp Rechts­an­walts­ge­sell­schaft mbH, Düsseldorf

Situa­ti­on

Die Bucha­lik Bröm­me­kamp Rechts­an­walts­ge­sell­schaft wurde 2003 mit Sitz in Düs­sel­dorf gegrün­det. Zu den Kern­kom­pe­tenz­fel­dern der 25 Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechts­an­wäl­te gehören ins­be­son­de­re das Insol­venz­recht, die Sanie­rung und Restruk­tu­rie­rung von Unter­neh­men sowie die wesent­li­chen Berei­che des Wirt­schafts­rechts wie das Arbeits­recht, Bank­recht, Handels- und Gesell­schafts­recht, das Kapi­tal­markt­recht, die Pro­zess­füh­rung sowie das Steuerrecht.

Aufgabe

Auf­ga­ben­stel­lung ist die Kon­zep­ti­on und Umset­zung eines neuen, zeit­ge­mä­ßen Erschei­nungs­bil­des, ins­be­son­de­re das Rede­sign des bestehen­den Logos.

Lösung

Das bestehen­de Logo wurde in einer zeit­lo­sen grad­li­ni­gen seriö­sen Typo­gra­fie gestal­tet und gibt die Namen der Gründer “Bucha­lik” und “Bröm­me­kamp” wieder. In der Ver­gan­gen­heit wurde es mit und ohne Zusatz “Rechts­an­wäl­te” ein­ge­setzt. Die erheb­li­che Lauf­wei­te bewirkt, dass das Logo in klei­ne­ren Anwen­dun­gen, z.B. inner­halb der Social-Media-Kanäle, nicht leser­lich ist, sondern optisch auf eine Linie redu­ziert wird. Die visu­el­le Wahr­neh­mung und Les­bar­keit werden erheb­lich geschwächt.

Um die Wie­der­erken­nung zu gewähr­leis­ten, halten wir an der CI-Farbe dun­kel­blau fest. Inhalt­lich erwei­tern wir den Namens­zug um das Akronym “BBR”, welches wir vor den nun unter­ein­an­der ange­ord­ne­ten Schrift­zug plat­zie­ren. Das Logo gewinnt an Prä­gnanz und erhält einen signet­haf­ten Cha­rak­ter, welcher für Merk­fä­hig­keit sorgt. Das Kürzel “BBR” ist auch in kleinen Anwen­dun­gen repro­du­zier­bar und unter­stützt das moderne merk­fä­hi­ge Erscheinungsbild.

Ergeb­nis

Das Rede­sign trägt dazu bei, die Wahr­neh­mung deut­lich zu ver­bes­sern. Bucha­lik Bröm­me­kamp prä­sen­tiert sich mit dem neuen Logo zeit­ge­mäß, mar­ken­haft und sou­ve­rän als Wirtschaftskanzlei.