Projekt Beschreibung

WPG, die Eigene Energie

WPG Westfälische Propan-GmbH, Detmold

Situa­ti­on

Der Ener­gie­dienst­leis­ter WPG West­fä­li­sche Propan-GmbH mit Sitz in Detmold wurde 1951 gegrün­det. Zu den Geschäfts­fel­dern zählen Flüs­sig­gas, Holz­pel­lets, Wärme-Con­trac­ting und Autogas.

Aufgabe

Auf­ga­ben­stel­lung ist die Erar­bei­tung eines neuen Mar­ken­auf­tritts, der ins­be­son­de­re die Unter­neh­mens­be­kannt­heit erhöht und die Cha­rak­te­ris­tik des Pro­dukt­an­ge­bots unterstreicht.

Lösung

Wir erwei­tern die Posi­tio­nie­rung des Unter­neh­mens um die Per­spek­ti­ve des Kunden und ver­an­kern die WPG nicht nur als einen Anbie­ter mit per­sön­li­cher Nähe, der zu den indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­sen passt, sondern auch als „Ermög­li­cher”, der den pri­va­ten Lebens­ent­wurf unter­stützt. Für den neuen Mar­ken­auf­tritt kon­zi­pie­ren wir eine Dach­kam­pa­gne. Die daraus abge­lei­te­te große Kam­pa­gnen­bot­schaft ist der Begriff der Frei­heit. Ein tref­fen­des Symbol dafür ist der Ballon – er ermög­licht es, sich zu lösen und das Gefühl von Unab­hän­gig­keit zu spüren. Wir setzen dieses Sinn­bild ein, um den per­sön­li­chen Nutzen der Ener­gie­ver­sor­gung durch die WPG zu trans­por­tie­ren. Der Ballon fliegt über einen male­ri­schen Aus­schnitt des Teu­to­bur­ger Waldes sowie das Her­manns-Denkmal und ver­mit­telt dadurch auch den gewünsch­ten kon­kre­ten Regionalbezug.

Ergeb­nis

Das Dach­kam­pa­gnen­mo­tiv – im Gegen­licht foto­gra­fiert – strahlt Wärme, Nähe und Sym­pa­thie aus. Der vor­han­de­ne Ballon der WPG wird authen­tisch insze­niert und glaub­wür­dig in die Kam­pa­gne integriert.