Projekt Beschreibung

SWK Mobil, Flyer „Ratzfatz-Ticket”

SWK MOBIL GmbH, Krefeld

Situa­ti­on

Die SWK MOBIL GmbH, kurz SWK, ist ein eigen­stän­di­ger Unter­neh­mens­be­reich der Stadt­wer­ke Krefeld AG. Sie ver­sorgt als Nah­ver­kehrs­un­ter­neh­men die Stadt Krefeld und ihre west­li­che Umge­bung und bietet Beför­de­rungs­leis­tun­gen im Öffent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr mit Bussen und Stra­ßen­bah­nen an.

Aufgabe

Im Rahmen einer Ein­füh­rungs­kam­pa­gne soll die spon­ta­ne Nutzung von Bussen und Bahnen unkon­ven­tio­nell, neu­ar­tig und cross­me­di­al bewor­ben werden. Ziel­grup­pen sind Fuß­gän­ger, Fahrrad- und Auto­fah­rer. Das neue Ticket, welches direkt bar­geld­los per QR-Code über das Handy erwor­ben werden kann, soll mit einem infor­ma­ti­ven Flyer zusätz­lich unter­stützt werden.

Lösung

Mit dem Flyer „Das Ratz­fatz-Ticket für ganz Krefeld“ ver­deut­li­chen wir auf pla­ka­ti­ve und sym­pa­thi­sche Weise, wie einfach und bequem es ist, in den Bus oder die Bahn zu steigen – ohne Bar­rie­ren durch offene Fragen nach Ticket­preis, Fahr­kar­ten­au­to­mat, Klein­geld etc. Auf­ge­grif­fen werden typi­sche All­tags­si­tua­tio­nen, in denen der spon­ta­ne Ticket­kauf für die Ziel­grup­pen eine rele­van­te und attrak­ti­ve Alter­na­ti­ve bietet. Stan­dard-Fra­ge­stel­lun­gen werden anti­zi­piert und auf nette Art beant­wor­tet. Der lie­be­vol­le Illus­tra­ti­ons­stil bewirkt in Ver­bin­dung mit der typo­gra­fi­schen Ent­schei­dung für ein cha­rak­te­ris­ti­sches Hand­let­te­ring eine emo­tio­na­le Ein­bin­dung und hohe Wie­der­erken­nung.

Ergeb­nis

Der unkon­ven­tio­nel­le Flyer zeigt den Kre­fel­dern, wie sie per QR-Code schnell und bar­geld­los zum Ticket kommen. Die lie­be­vol­le Gestal­tung sorgt für Wahr­neh­mung und Sym­pa­thie.