05.11.2018 Das Bau­kunst­ar­chiv NRW schafft mit seiner neuen Website eine zeit­ge­mä­ße Präsenz sowie eine Platt­form für das inter­es­sier­te Publi­kum. Konzept, Design und Umset­zung stammen von prahl_recke. Neben einer Vor­stel­lung des Archivs, der Gebäu­de­his­to­rie, der Akteure und des Samm­lungs­kon­zepts, wird ein Bereich für Spenden und die Ver­an­stal­tungs­pla­nung vor­ge­se­hen. Das respon­si­ve Design ist für Anwen­dun­gen auf dem Desktop und mobilen End­ge­rä­ten opti­miert.