Projekt Beschreibung

DIALOG / POS-MARKETING

Sie wollen am Point of Sale (PoS) den Verkauf Ihrer Pro­duk­te oder Dienst­leis­tun­gen und die Bindung an Ihr Unter­neh­men fördern? Für den elek­tro­ni­schen Inter­net­han­del (E‑Commerce) bedeu­tet dies eine hohe Nut­zer­freund­lich­keit (Usa­bi­li­ty) der Website, für den klas­si­schen ana­lo­gen Verkauf im lokalen Handel eine anspre­chen­de und optisch schöne Gestal­tung vor Ort. Dies beein­flus­sen viele Ele­men­te, z.B. die Waren­prä­sen­ta­ti­on, die eine ange­neh­me Atmo­sphä­re schafft.

Ob Pro­dukt­prä­sen­ta­ti­on, Visual Mer­chan­di­sing, City­card, Flyer oder Pocket Guide – gute PoS-Kon­zep­te sorgen für Auf­merk­sam­keit sowie eine klare Posi­tio­nie­rung. Sie unter­stüt­zen damit Ihren Mar­ken­auf­tritt an dem Ort, an dem der Verkauf Ihrer Pro­duk­te oder der lokale Touch­point zu Ihrer Dienst­leis­tung statt­fin­det. Über­ra­schen­de Medien wecken Neugier, unter­halt­sa­me Maß­nah­men berei­ten infor­ma­ti­ons­las­ti­ge oder erklä­rungs­be­dürf­ti­ge Themen auf sym­pa­thi­sche Weise auf.